Gartenliege aus Teakholz

12. Dezember 2022

Du bist auf der Suche nach Gartenliegen und bist dabei auf das Material Teak gestoßen, das in vielen Gartenliegen aus Holz zu finden ist? Dann wirst du in diesem kurzen Artikel alle wichtigen Vorteile einer Gartenliege aus Teakholz entdecken. Du erfährst, warum dieses Material nicht nur optisch ansprechend ist, sondern auch, warum es ideal für deutsches Wetter ist und wie du eine Menge Stress gegen viel mehr Entspannung eintauschen kannst.

Teakholz-Gartenliege – eine Investition in Komfort

Wenn du Teakholz schon einmal in Aktion gesehen hast, weißt du bereits, dass es tropisch ist. Das ist es in der Tat. Das hochwertige Material stammt aus Südostasien. Teakbäume sind massiv, und deshalb ist Teakholz nicht unbedingt selten.

Teakholz hat einige sehr interessante Eigenschaften, die es ideal für die Verwendung in Gartenmöbeln machen. Wir gehen jetzt auf einige der wichtigsten Eigenschaften ein, damit du selbst sehen kannst, warum eine Gartenliege aus Teakholz so günstig ist.

Wir alle kennen ein großes Problem mit Holz: die raue Oberfläche. Jeder hat schon einmal damit zu tun gehabt und möchte das am liebsten nicht noch einmal durchmachen. Raues Holz kratzt und juckt auf der Haut und fühlt sich einfach nicht richtig an. Das hat nichts mit der Qualität des Herstellers zu tun, sondern eher mit der Beschaffenheit des Holzes. Diese Textur kommt bei bestimmten Holzarten vor. Diese Holzarten sind für Gartenmöbel, insbesondere für eine Gartenliege, nicht zu empfehlen.

Teakholz ist einzigartig. Diese Holzart hat eine viel weichere und glattere Textur als andere Bäume. Obwohl das Holz extrem verdichtet und damit sehr hart ist, empfinden die Besitzer es als bequem. Das liegt an der glatten Oberfläche.

Und was ist das Beste daran? Teakholz splittert nicht. Nach einem erholsamen Nickerchen im Garten ist das Letzte, was man sich wünscht, Splitter im Unterarm zu haben. Eine bequeme Sonnenliege aus Teakholz wird nicht splittern, es sei denn, du missbrauchst dein Eigentum so sehr, dass es keine andere Wahl hat. Hartes Holz ist einfach widerstandsfähiger.

Diese Eigenschaften sorgen jedoch dafür, dass das Aussehen und die Maserung von Teakholz wunderschön sind. Wie bei vielen tropischen Hölzern sind die Holzfasern sehr fein und von hoher Qualität. Wenn du auf unserer Website nach Teakholz-Gartenliegen suchst, wirst du Modelle mit unglaublich schönen und charmanten Strukturen finden. Sie geht ganz natürlich aus dem Holz hervor.

Die Handhabung der Teakholz-Gartenliege ist wichtiger als ihr Aussehen

Angenommen, du kaufst eine Gartenliege aus Teakholz. Du magst das Aussehen, du magst die Oberfläche, und du hast nach drei Runden im Garten keine Splitter im Rücken. Wie geht es weiter? Schließlich ist das Aussehen nicht alles, und Gartenliegen, die nur mit ihrem Aussehen punkten, haben in anderen Bereichen massive Mängel.

Teakholz hat zwei einzigartige Eigenschaften, die für die Langlebigkeit deiner Gartenliege sorgen. Zum Beispiel ist das Holz extrem witterungsbeständig und damit ideal für deutsche Verhältnisse. Langlebiges Holz ist gefragt, wenn es an einem Tag zehnmal regnen und zehnmal die Sonne scheinen kann. Teakholz ist nicht unbesiegbar, aber es ist extrem widerstandsfähig. Es ist keine große Sache, wenn du deine Liege im Garten stehen lässt. Trotzdem solltest du versuchen, die Liege vor dem Wetter zu schützen, damit sie länger hält.

Der letzte herausragende Vorteil ist, dass das Material einfach zu pflegen ist. Auf lange Sicht solltest du deine Teakholz-Gartenliege auf jeden Fall pflegen. Das ist aufgrund des hohen Kautschukanteils von Teakholz einfach, und es können keine Insekten oder Pilze die Gartenliege befallen.

Das Fazit der Teakholz Gartenliege – die Königin der Gartenliegen

Selten bekommt man ein so gutes Fazit wie beim Teakholz. Das gilt nicht nur für Gartenliegen, sondern auch für andere Gartenmöbel aus diesem Wunderholz.

Mit einer Gartenliege aus Teakholz kannst du nicht nur auf ein Material bauen, das eine gemütliche Textur bietet und dich vor Splittern schützt, sondern du kannst die Gartenliege auch über einen längeren Zeitraum genießen.

Wenn du deine Gartenliege monatelang unbeaufsichtigt lässt, gefährdest du natürlich dein Eigentum – aber warum solltest du das tun?

Wenn du also eine Gartenliege willst, die aus hochwertigen Materialien besteht und trotzdem das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, wähle Teakholz als Holz für die Gartenliege.

gelebte Gartenliebe
Logo