Beaufsichtigung der Feuerschale

21. November 2022

Ist es meine Aufgabe, die Feuerschale zu beaufsichtigen?

Natürlich erfordert die Benutzung einer Feuerschale oder eines Feuerkorbs ein gewisses Maß an Aufsicht. Nur wenn du genau aufpasst und die Sicherheitsvorkehrungen beachtest, wird der gemütliche Abend wirklich entspannend sein.

Deshalb haben wir eine Liste mit nützlichen Hinweisen für dich zusammengestellt.

Was du beim Anzünden eines offenen Feuers beachten solltest

Bevor du das Feuer entfachst, solltest du sicherstellen, dass du genügend trockenes Holz zur Hand hast. Wenn du ein Feuer entfachst, solltest du unbedingt vermeiden, Brennspiritus oder Benzin zu verwenden. Im schlimmsten Fall kann es zu einer Explosion kommen.

Es ist wichtig, dass kein Holzscheit aus der Feuerschale herausragt und dass alles in der Schale verbleibt. Am besten ist es, wenn das brennende Feuer keine besonders große Höhe erreicht. Ein maximaler Abstand von einem Meter sollte eingehalten werden. Natürlich sollte ein Feuer nur unter Aufsicht benutzt werden. Selbst wenn du es für eine Toilettenpause kurz entfernst, kann das verheerende Folgen haben. Deshalb solltest du in dieser Situation eine weitere Aufsichtsperson bestimmen.

Sei immer äußerst vorsichtig, wenn du mit Kindern zu tun hast

Wenn Kinder anwesend sind, ist erhöhte Wachsamkeit geboten. Dem Feuer wird eine magische Wirkung nachgesagt. Feuerschalen sind jedoch kein Spielplatz für Kinder. Außerdem ist es ratsam, in der Nähe des Feuers keine weite Kleidung zu tragen. Gäste, die locker sitzende Kleidung und Röcke tragen, sollten generell einen Sicherheitsabstand einhalten, damit sie kein Feuer fangen. Wenn du Gäste hast, die solche Kleidung tragen, solltest du ausdrücklich darauf hinweisen, dass Vorsicht geboten ist. Bei Feuerschalen besteht nur eine Aufsichtspflicht.

Aber auch im Innenbereich müssen einige Überlegungen angestellt werden. So wird in der Regel angegeben, welche Brennpaste verbrannt werden darf. Wenn du einen Tischkamin kaufen willst, solltest du darauf achten, dass er einen besonders festen und stabilen Stand hat, der zudem sehr gerade ist.

Überdies ist es wichtig, dass immer genügend Sauerstoff vorhanden ist. Das wird durch eine Zwischenlüftung gewährleistet. Wenn niemand anwesend ist, um den Raum zu beaufsichtigen, sollte das Feuer sofort ausgelöscht werden. Wenn du diese Richtlinien befolgst, sollte einem gemütlichen und entspannten Abend nichts mehr im Wege stehen. Wie wir alle wissen, steht die Sicherheit an erster Stelle, also pass auf.

gelebte Gartenliebe
Logo