Feuerschale mit Grill

2. Dezember 2022

Zwei Fliegen mit einer Klappe – die Grillfeuerschale

Eine super Erfindung, die schon seit einiger Zeit auf dem Markt ist – die Grillfeuerschale. Es ist allgemein bekannt, dass die Menschen im Sommer gerne grillen. Aber ein Grill spendet oft nur demjenigen Wärme, der direkt davor steht und das Essen zubereitet. Mit einer Grillfeuerschale schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe. Denn du grillst und hast eine Feuerschale in einem. So kannst du zunächst in Ruhe einen schönen Grillabend mit deiner Familie und deinen Freunden verbringen, und wenn es dann abends etwas kälter wird, funktionierst du den Grill einfach in eine Feuerschale um.

Für wen ist die Grillfeuerschale geeignet?

Im Prinzip ist eine Feuerschale mit Grill für jeden geeignet. Schließlich ist es nur in deinem Sinne, wenn du nicht erst eine separate Feuerschale anmachen musst, damit für die Gemütlichkeit gesorgt ist. Du kannst schon beim Grillen ein gemütliches Beisammensein feiern, bei dem alle Gäste einfach um die Grillfeuerschale herum sitzen. Idealerweise ist dieser Grill mit Feuerschale für die Frühlingstage geeignet, wenn es abends noch nicht so warm ist, um draußen zu sitzen. Aber mit einer Feuerschale lässt sich das einfach einrichten. Gleichzeitig hast du noch die Möglichkeit, ein paar Würstchen und Fleisch zu servieren. Und das alles mit extrem wenig Aufwand.

Vor allem für die Leute, die schon sehr früh im Jahr mit dem Grillen anfangen und danach draußen bleiben wollen, ist diese Feuerschale mit Grill einfach perfekt.

Allerdings sollte man auch bei dieser Variante vom Grillen auf der Terrasse absehen, denn die Grillfeuerschale ist recht niedrig und ist ohne Schutz den Windverhältnissen ausgeliefert. Es könnte zu gefährlichem Funkenflug kommen. Sobald sich an dieser Stelle brennbares Material in der Nähe befindet, wird es gefährlich. Aber das weißt du besser als wir, denn du kennst deinen Garten und deine Terrasse besser.

Fazit zur Feuerschale mit Grill

Die Grillfeuerschale ist wieder eine absolute Empfehlung von uns und es gibt sie in vielen Ausführungen. Sehr beliebt ist die Version als sogenannter Schwenkgrill mit einem Galgen. Bei der beschriebenen Version ist sowohl der Galgen als auch der Grillrost aus hochwertigem Edelstahl gefertigt und rostet daher nicht. Sobald du Kohle nachlegen möchtest, ist es möglich, den kompletten Grillrost mit dem Schwenkarm auf die andere Seite zu bewegen. Die Feuerschale mit Grill ist schwarz lackiert und sieht sehr edel aus.

Nach einem guten Jahr Gebrauch kann es natürlich passieren, dass die Farbe abbrennt, aber das tut dem Ganzen keinen Abbruch, denn den entstehenden Flugrost kannst du eventuell noch vor dem Winter mit etwas Stahlwolle abbürsten. Es empfiehlt sich, danach etwas Zinkspray zu verwenden, und die Feuerschale wird wie neu aussehen.

Lang- und kurzfristig wirst du mit dieser Feuerschale oder Grillfeuerschale, wie du sie nennen kannst, viel Spaß haben.

gelebte Gartenliebe
Logo