Urlaubsbewässerung Gardena 1265-20

3. Januar 2023

DAS automatische Bewässerungssystem auf dem Markt ist die Gardena 1265-20 Urlaubsbewässerung. Bis zu 36 Topfpflanzen können mehrere Wochen lang gleichzeitig bewässert werden, solange genügend Wasser vorhanden ist. Dank der integrierten Zeitschaltuhr kann die Urlaubsbewässerung direkt ohne einen zusätzlichen Kauf verwendet werden und sorgt so für einen entspannten Urlaub, ohne dass du dich um deine eigenen Pflanzen kümmern musst.

Unsere Meinung zum Gardena 1265-20 Urlaubsbewässerungssystem

Wir sind überzeugt, dass die Gardena 1265-20 Urlaubsbewässerung die beste Wahl für ein automatisches Bewässerungssystem für ein Anlehnungsgewächshaus ist. Obwohl es in wenigen Stunden aufgebaut werden kann, versorgt es die Pflanzen monatelang kontinuierlich mit Wasser, lässt sich einfach über eine Zeitschaltuhr steuern und ist wetterfest. Außerdem ermöglicht eine Gesamtschlauchlänge von 39 Metern (9 Meter Verteilerschlauch + 30 Meter Tropfschlauch) eine wirklich flächendeckende Wasserversorgung der Pflanzen. Damit ist das Gerät sowohl für kleine als auch für Anlehngewächshäuser geeignet.

Es ist fraglich, ob der Preis nicht etwas gesenkt werden kann. Dennoch würden wir uns aufgrund der zahlreichen oben genannten Vorteile immer für die Gardena 1265-20 Urlaubsbewässerung entscheiden, wenn wir ein Bewässerungssystem wählen müssten.

Vorteile

    • hohe Materialqualität
    • der Aufbau dauert selbst bei vielen Pflanzen 1-2 Stunden
    • Bewässerung von bis zu 36 Topfpflanzen zeitgleich möglich
    • Gesamtschlauchlänge von 39 Metern
    • sehr großer Lieferumfang
    • zeigt selbst bei dauerhaftem Einsatz eine lange Lebensdauer
    • funktioniert zuverlässig über mehrere Wochen

Nachteile

    • Zusatz- oder Ersatzteile können nicht gekauft werden
    • hohe Kosten im Vergleich zur Konkurrenz
    • verbraucht viel Strom ohne (extra) Zeitschaltuhr

Gardena 1265-20 Urlaubsbewässerungsanlage Kunden-FAQ

Wie viel Wasser wird von der Gardena 1265-20 Urlaubsbewässerung verbraucht?

Die Menge des verbrauchten Wassers hängt davon ab, wie viele der drei Verteiler (je 12 Auslässe) verwendet werden. Wenn du alle benutzt, brauchst du 1260 Milliliter (12 x 15ml + 12 x 30ml + 12 x 60ml) pro Bewässerungszyklus. Mit einer externen Zeitschaltuhr kannst du die Anzahl der Zyklen steuern.

Wie hoch kann die Pumpe Wasser fördern?

Leider können wir auf diese Frage keine genaue Antwort geben. Das Einzige, was wir mit Sicherheit sagen können, ist, dass das Bewässerungssystem auch bei einem Höhenunterschied von einem Meter normal funktioniert.

Ist es notwendig, eine zweite Zeitschaltuhr zu verwenden? Immerhin ist eine bereits in das Gerät eingebaut.

Wenn du die Pflanzen mehr als einmal am Tag bewässern willst, empfehlen wir den Kauf einer Zeitschaltuhr.

gelebte Gartenliebe
Logo