Gartenliege Holz Rattan

5. Dezember 2022

Der lange Winter ist endlich vorbei, die Sonne scheint wieder und die Sonnenstrahlen fühlen sich besser denn je auf der Haut an. Wer jetzt einen Garten, einen Balkon oder sogar eine Terrasse sein Eigen nennt, wird mit Sicherheit darauf achten, dass er seine essenzielle Grundausstattung, wie einen Gartenstuhl, einen Tisch oder sogar einen Sonnenschirm, für den nahenden Sommer bereit hat. Nur die passende Sonnenliege mit Polsterauflage fehlt derzeit, um sich richtig zu entspannen und zu erholen.

Während man sich früher auf die gute alte Campingliege oder weiße Plastikmodelle verlassen hat, hat sich der Markt inzwischen stark verändert. In den letzten Jahren hat sich im Bereich der Terrassenmöbel viel getan. Inzwischen können Interessierte aus einer Vielzahl verschiedener Gartenliegenmodelle wählen. Neben schönen Designs aus verschiedenen Holzarten gibt es jetzt auch schöne und sehr bequeme Gartenliegen aus Rattan. Hier findest du Modelle wie mobile Rollliegen, Doppelliegen für zwei Personen und Relaxliegen. Diese Liegen bestechen sowohl durch ihr gelungenes Design als auch durch ihre hochwertigen Materialien.

Rattan-Gartenliegen sind nicht nur langlebiger, sondern geben dem Garten auch einen edlen Touch. Außerdem musst du dir keine Gedanken mehr über Wind und Wetter machen. Die Gestaltungsmöglichkeit ist einer der Vorteile von Polyrattan für Gartenliegen. Polyrattan ist ein künstlich hergestelltes Rattan, hat aber gegenüber natürlichem Rattan den großen Vorteil, dass es nicht nur äußerst pflegeleicht, sondern auch wetterbeständig ist. Daher machen dieser künstlichen Variante weder Wind noch Feuchtigkeit etwas aus. Bei normalem Rattan sieht das dagegen ganz anders aus. Es würde diesen Wetterbedingungen nicht über einen längeren Zeitraum standhalten können.

Abgesehen von den schönen Designs, die Polyrattan ermöglicht, ist auch die Größe einer Gartenliege wichtig zu beachten. Wenn möglich, solltest du einen Meter Platz um die Liege herum lassen, damit du dich nicht eingeengt fühlst. Auch bei Modellen mit verstellbaren Rückenlehnen solltest du darauf achten, wie viele Einstellungen es gibt und wie sie auf den Neigungswinkel der Rückenlehne reagieren. Eine Rückenlehne sollte verschiedene Positionen haben, vor allem wenn man auf dem Bauch liest.

Außerdem ist es äußerst praktisch, wenn die Rattan-Gartenliege Räder hat. Es ist nicht ungewöhnlich, dass man die Gartenliege nach einer gewissen Zeit verschieben möchte, vielleicht weil man sich jetzt im Schatten befindet. Natürlich kann es auch sein, dass du ausreichend Sonne abbekommen hast und lieber in den Schatten gehen möchtest. In diesem Fall sind Rollen für den einfachen Transport sehr nützlich und praktisch. Ebenso ist es mit den Rollen viel einfacher, die Gartenliege zu überwintern, weil du sie einfach an ihren Bestimmungsort rollen kannst.

Eine Gartenliege aus Rattan sollte mit einem passenden Kissen ausgestattet sein, um den Komfort zu vervollständigen. Auch hier gibt es wetterfeste Modelle. Wenn du so ausgestattet bist, könntest du fast den Eindruck erwecken, du hättest sein bequemes Sofa mit in den Garten genommen. So steht einem entspannten Tag im Garten nichts mehr im Wege.

gelebte Gartenliebe
Logo