Dies ist das wichtigste Zubehör für dein Anlehngewächshaus

20. Dezember 2022

In diesem Leitfaden möchten wir dir zeigen, welches Zubehör für dein Anlehngewächshaus nützlich ist, denn seien wir mal ehrlich: Kein Zubehör ist wirklich ein „Must-have“. Dennoch gibt es einige, die sehr hilfreich sind.

Welches Zubehör ist sinnvoll?

Es gibt viele Zubehörteile, die von den Herstellern als „nützlich“ angesehen werden, wie in vielen anderen Branchen auch.

Die folgenden sind für uns die wichtigsten Zusatzanschaffungen:

    • automatische Fensteröffner
    • Pflanzenregale
    • Bewässerungssysteme
    • Gewächshausklammer

Fensteröffner, die automatisch funktionieren

Ab einer bestimmten Temperatur kann ein automatischer Fensteröffner zur Belüftung des Anlehnungsgewächshauses eingesetzt werden. Wenn du keine Zeit oder Lust hast, das Anlehngewächshaus selbst zu lüften, ist dies eine sehr praktische Methode, um die Pflanzen vor dem Vergilben zu bewahren und ein gutes Klima zu erhalten.

Regale für Pflanzgefäße

Regale, vor allem für kleinere Topf- oder Kübelpflanzen, sind ebenfalls sehr nützlich. Ein solches Regal sollte:

    • zumindest teilweise lichtdurchlässig sein, damit die Pflanzen auf den unteren Ebenen ausreichend Sonnenlicht erhalten
    • auf keinen Fall zu klein sein, damit die Pflanzen noch ein wenig wachsen können
    • resistent gegen klimatische Bedingungen sein, insbesondere gegen die Feuchtigkeit im Anlehngewächshaus

Bewässerungssystem

Bewässerungssysteme sind das letzte nützliche Zubehör für uns. Du kannst sie effektiv einsetzen, vor allem wenn du ein relativ großes Gewächshaus mit einer entsprechend großen Anzahl von Pflanzen hast, denn bei einem Bewässerungssystem muss nur ein Wasserhahn aufgedreht werden. Das Wasser fließt dann durch kleine Verteiler zu den einzelnen Töpfen/Pflänzchen, wodurch du die Bewässerungszeit drastisch reduzieren kannst.

Klammern für Gewächshäuser

Gewächshausklammern, auch Glasklammern genannt, werden im Anlehnungsgewächshaus benötigt, um Hohlkammerplatten (HKP) und/oder Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) zu befestigen. Wenn die im Lieferumfang des Gewächshauses enthaltenen Klammern nicht ausreichen, verloren gegangen sind oder durch Witterungseinflüsse beschädigt wurden, können sie kostengünstig nachgekauft werden.

Schließlich das richtige Zubehör

Wenn du ein echter Gärtner bist, der vom Gießen bis zum Lüften gerne alles selbst macht, brauchst du wahrscheinlich kein Zubehör für dein Anlehngewächshaus. Wenn du jedoch zu den bequemen Selbstversorgern gehörst oder aufgrund deines Jobs keine Zeit hast, können kleine Gadgets wie Bewässerungssysteme und automatische Fensteröffner sehr nützlich sein.

gelebte Gartenliebe
Logo